Der Gesichtleseblog

65 Muskeln, 15 Knochen, 5 Achsen, 3 Naturelle. Das ist nur der Rahmen von unzähligen Formen, Kombinationen und Relationen innerhalb unseres Gesichtes. In unserem Gesicht steht unser Charakter geschrieben – Stärken und Potenziale, Arbeitsstile und Kommunikationsarten, Entwicklungsfelder und Lebensaufgaben, Krankheitsdispositionen und Mangelerscheinungen.
Das Gesicht begleitet uns durch das Leben und schreibt unsere Geschichte nieder.

Gesichtsform – Kübel

Inzwischen kennen die Leser dieses Blogs fünf chinesische Gesichtsformen – es wird Zeit für die sechste. Beschäftigen wir uns heute also mit dem – wenig schmeichelhaft benannten aber dafür umso vielversprechenderen – Kübelgesicht. In manch Büchern wird es auch...

mehr lesen

Muttermal im Dritten Augen

Chinesische Gesichtleser messen Muttermalen eine besondere Bedeutung zu. Spätestens bei diesem Thema steigen so manch verstandesgesteuerte Denker aus – „wie kann das in Zusammenhang mit meiner Persönlichkeit stehen? – daran glaue ich nicht“. Zugegebenermaßen führe ich...

mehr lesen

Führungspersönlichkeiten

Besonders im beruflichen Umfeld werde ich immer wieder gefragt, „an was kann ich gute Führungspersönlichkeiten erkenne?“ Das erinnert auf den ersten Blick ein wenig an Schubladendenken und – wie immer – lassen sich Pauschalisierungen nicht treffen. Ganz abgesehen...

mehr lesen

Nasenspitze – nach oben zeigend

Nasenspitze nach oben, nach unten oder gerade? Ihr könnt es Euch denken: Gesichtleser schauen sich auch die Nasenspitze ganz genau an und schenken der Richtung in die sie zeigt besondere Aufmerksamkeit. Heute soll es um die nach oben zeigende Nasenspitze gehen – was...

mehr lesen

Talentlinien #1

Talente sind nicht nur Geschenke, sondern auch Verpflichtungen. Und wir haben Talente geschenkt bekommen, um der Welt durch sie etwas zurückzugeben. Ein gelebtes Talent erzeugt Energie – ein ungelebtes Talent kostet Energie. Soweit die Sichtweise der chinesischen...

mehr lesen

Drei Querfalten – Nasenrücken, Philtrum und Kinn

Es ist schon einige Zeit her, dass sich der Blog mit Faltenbildungen beschäftigt hat. Es wird also mal wieder Zeit auf die ungeliebten Hautmakel zu schauen, die uns so viel über ihre Träger erzählen. Ich erinnere nochmal an Lillian Bridges Sichtweise auf Falten als...

mehr lesen

Wangengrübchen = Herzensgewinner

Es gibt solche Menschen, die mag man einfach - vielleicht kann man gar nicht so genau erklären warum, aber man mag sie. Die Chance, irgendeinen lustigen Spruch von ihnen zu hören, ist eine recht hohe und man kann sich ihrem Charme und ihrer Anziehungskraft nicht...

mehr lesen

abstehende Ohren oder der Wille zur Veränderung

"Du hast es faustdick hinter den Ohren" – das sagt man zu Menschen, die vermutlich weniger friedliebend und streitvermeidend sind. „Rotzlöffel“ – auch ein Ausdruck für freche Kinder, die an den ein oder anderen Stellen herausfordernd für die Eltern sind. Auch hier...

mehr lesen

Gesichtsform – Berg

Nachdem wir die vier – in Europa häufigsten Formen – König, Jade, Baum und Feuer – bereits kennen, widmen wir uns dem sogenannten Berggesicht. Berggesichter erkennen wir an einer birnenförmigen Anmutung – in der Höhe tendenziell lang, die Stirn enger und im unteren...

mehr lesen

Wimpern – Vitalität und Anziehungskraft

Ungefähr 150 kleine Härchen am Oberlid und nochmal 50 davon am Unterlid… Darum soll es heute gehen. Der Großteil unter uns Frauen legt gesteigerten Wert darauf, den Wimpern eine maximal schöne Ausdruckskraft zu verleihen. Aber aus welchen Gründen eigentlich?...

mehr lesen

Siang Mien 3 – absolviert

Voller ungeduldiger Vorfreude fieberte ich wochenlang der dritten Siang Mien Ausbildung entgegen und nun sitze ich im Zug – erfüllt von großartigen Begegnungen, AHA-Erlebnissen, vielen neuen Vokabeln und einer definitiv erweiterten Perspektive auf das Gesicht meines...

mehr lesen

TERMINE – Frankfurt / Berlin / Dresden / Dortmund

In den nächsten Wochen finden einige Veranstaltungen statt, die die Möglichkeit geben, auf ganz unterschiedliche Weise in das Thema des Gesichtlesens einzutauchen.     16. Mai 2019 – Bad Vilbel (bei Frankfurt) – 19:00 Uhr Menschen lesen lernen – Ein Vortrags-Workshop...

mehr lesen

Gesichtsform – Baum

Nachdem Ihr inzwischen schon 3 chinesische Gesichtsformen kennt, möchte ich Euch gerne eine vierte – in Europa recht weit verbreitete - Form vorstellen. Es ist das Baum-Gesicht und wir erkennen es an einer recht langgezogenen Form was ziemlich rechteckig anmutet....

mehr lesen

Wie finden Menschen zu ihren Entscheidungen?

Welche grundsätzlichen Fragen stellt sich ein Mensch bei Entscheidungen? Entscheidet er eher nach reiflicher geistiger Analyse, unter praktischen Gesichtspunkten oder doch eher mittels instinktiver Herangehensweisen. Das zu wissen hilft uns nicht nur im Verkauf...

mehr lesen

Die Mitte des Gesichtes – die Nase

Die Mitte unseres Gesichtes ist unsere Nase – es wird also höchste Zeit, ihr hier ein bisschen Aufmerksamkeit zu schenken. Die Nase ist etwas in unserem Gesicht, was sich das ganz Leben über verändert – nicht nur die Form, die Nasenflügel und die -spitze wandeln sich,...

mehr lesen

Die Bedeutung von Falten

Wahrscheinlich sind es die wenigsten unter uns, die ihre Falten mit liebevollem Blick begutachten und gar Stolz dabei empfinden. Viel eher erinnern uns die Falten an unser Alter und die hinter uns liegende Blüte der Jugend… Dabei ist es gar nicht das Alter, das die...

mehr lesen

Das Philtrum – griechisch: Liebeszauber

Philtrum – was? Ganz sicher eine der Regionen im Gesicht, die namentlich weniger bekannt als Nase und Mund sind. Tatsächlich auch ein Bereich, den wir bei unserem Gegenüber nur unterbewusst wahrnehmen und selbst bei langjährigen Partnern nicht sagen können, wie er...

mehr lesen

Gesichtsform – Feuer

Nachdem Ihr bereits das Königsgesicht und das Jadegesicht kennengelernt habt, möchte ich Euch heute das Feuergesicht vorstellen – eine weitere von insgesamt über 30 chinesische Gesichtsformen. Wir erkennen Feuergesichter an keilförmig nach unten verlaufenden...

mehr lesen

Stressresistenz

Wie gehen Menschen eigentlich mit Stress um? Für Führungskräfte und Personalverantwortliche ist diese Frage sowohl in Einstellungsprozessen als auch bei der Vergabe von Aufgaben und Verantwortungsbereichen nicht ganz unwichtig. Und auch bei Entscheidungen welche...

mehr lesen

Wenn die Nacht nicht zum Träumen reicht

Zum Jahresabschluss möchte ich Euch gerne noch ein Merkmal von sehr visionären Menschen zeigen. Es sind die sogenannten „Tagträumeraugen“ – Ihr erkennt Sie daran, dass das obere Augenlid zum größten Teil sichtbar ist. Es wird kein Zufall sein, dass sich große...

mehr lesen

Witwenspitze – Anziehung oder Aufopferung?

Noch so ein Thema mit dem sich vermutlich die wenigsten von uns schon auseinandergesetzt haben… Der Haaransatz eines Menschen. Beim genauen Betrachten können wir viele verschiedene Arten erkennen. Achtet mal darauf – da gibt es gerade und gewölbte Arten – kuppelförmig...

mehr lesen

Große Ohren – Mut und Durchhaltevermögen

„Zeig mir mal Deine Ohren“ – viele reagieren darauf etwas verunsichert, wenn ich das bei einem Reading sage. Dabei ist es eines meiner Lieblingsthemen – an den Ohren können wir soooooo viel ablesen. Treue Leser des Blogs werden noch oft über die Beschaffenheit der...

mehr lesen

Gesichtsform – Jade

Im Oktober habe ich angefangen, Euch die chinesischen Gesichtsformen vorzustellen, Erkennungsmerkmale zu benennen und dazugehörige Persönlichkeitsmerkmale zu erläutern. Das Königsgesicht kennt Ihr bereits (oder könnt es im Blogbeitrag vom 12. Oktober nachlesen) – an...

mehr lesen

Flexibilität und Spontanität

Welche Merkmale geben Hinweise auf Flexibilität und Spontanität? Dieser Frage widmen sich die folgenden Zeilen. Vorab sei allerdings gesagt, dass eine schlussendliche Aussage erst möglich ist, wenn wir das gesamte Gesicht eines Menschen sehen und lesen. Vermeidet es,...

mehr lesen

AUSBLICK – Workshop-Abend

Diese Abende geben jedem die Möglichkeit sich auf sehr einfache Art, gesichtleserisches Wissen anzueignen. Anhand von Beispielen sammeln und analysieren wir die Merkmale des Gesichtes und ordnen diese den Vokabeln der Gesichtleser zu. In Kombination mit Empathie und...

mehr lesen

Das Glaubensbekenntnis des Gebenden

Ein lachender Mensch strahlt Lebensfreude aus. Beobachten wir jemanden der gerade aus tiefstem Herzen lacht, müssen wir oft selbst wenigstens lächeln. Tatsächlich können wir bei einem wahrhaftigen Lachen eines Menschen nicht nur Freude sehen und in unser Herz lassen,...

mehr lesen

Gesichtsform – König

Chinesische Gesichtleser suchen und finden den Einstieg in die Persönlichkeit eines Menschen über die Gesichtform. Mehr als 30 Gesichtformen wurden hierfür identifiziert und hinsichtlich Persönlichkeitsmerkmalen und Verhaltensstrukturen analysiert. Nach und nach...

mehr lesen

Gesichtlesen und Glück

Was hat Glück mit Gesichtlesen zu tun? Jens Faber-Neuling beschäftigt sich als Autor und Coach tiefgehend mit dem Thema Glück. Seiner Einladung für einen gemeinsamen Waldspaziergang folgte ich mehr als gerne. Was macht glückliche Menschen aus? Ist Glück erlernbar?...

mehr lesen

Sterne im Gesicht

Nicht immer sind Sommersprossen im Spiegelbild sehr beliebt – so manch Klient rollt die Augen, wenn ich ihn darauf anspreche. Tatsächlich gehören sie zu einer meiner persönlichen Lieblingsmerkmale im Gesicht – und meistens huscht ein Lächeln über das Gesicht meines...

mehr lesen

Zeichen der Ehrlichkeit

Der Auftrag der Kundin war klar: Ein für sie abgestimmtes Individualtraining zum Thema „Zeichen von Ehrlichkeit im Gesicht“ um den Prozess der Mitarbeitereinstellungen nachhaltig positiv zu beeinflussen. Was sich im ersten Schritt leicht anhören mag, wird spätestens...

mehr lesen

Der Rechts-Links-Vergleich

Bei den etwas weiter unten abgebildeten Personen wurden von dem Originalfoto (erstes Bild) jeweils die  rechte (zweites Bild) und linke (drittes Bild) Seite gespiegelt und zu einem Gesicht zusammengesetzt. Die Unterschiede sind für alle Betrachter nicht zu übersehen....

mehr lesen

Sind wir nicht alle Gesichtleser?

Eine der meistgestellten Fragen in Gesprächen, die sich erstmalig um das Thema drehen. Ja - das sind wir! Die besten unter uns sind die Babys, die ihre Mutter - auch ganz ohne Geruchs- und Hörsinn - unter 100enderten Frauen wiedererkennen. Babys reagieren intuitiv...

mehr lesen

Vortrag Median-Klinik

Ich folgte der Einladung der Median Klinik in Bad Lausick und durfte mein Publikum mit dem Thema „Menschen lesen“ in den Bann ziehen. Es sind diese besonderen Abende, die mit Zweifel von Seiten des Publikums beginnen und ihr Ende in Begeisterung und Überzeugung...

mehr lesen

Charity Aktion in Dresden

Als die kmk Steuerberatungsgesellschaft mich für eine Charity Veranstaltung zu Gunsten eines integrativen Kindergartens in Dresdens anfragte, musste ich nicht lange überlegen. Selbstverständlich stellte ich Zeit und Wissen zur Verfügung um Teil des Rahmenprogramms der...

mehr lesen

Training – Kommunikation hoch 3

Unser Anspruch war es Körpersprache, Gesichtlesen und Kommunikationsmodelle so zusammenzufügen, dass unsere Teilnehmer praxisorientiert und alltagstaugliche Instrumente für eine noch bessere Kommunikation an die Hand bekommen. Führungskräfte, HR-Mitarbeiter,...

mehr lesen

Herzlich Willkommen!

Herzlich Willkommen in dem ersten Gesichtlese-Blog! Seit nunmehr 3 Jahren beschäftige ich mich intensiv mit dem Thema Gesichtlesen. Ausbildungen und Bücher geben mir die fachliche Grundlage - viel wichtiger sind aber die inzwischen unzähligen Gesichter, die ich lesen...

mehr lesen
KONTAKT

+49 (0) 163 / 28 82 101
willkommen@annefierhauser.de
anzutreffen meistens in Dresden, oft in Frankfurt am Main und immer mal wieder überall in Deutschland