Ungefähr 150 kleine Härchen am Oberlid und nochmal 50 davon am Unterlid… Darum soll es heute gehen. Der Großteil unter uns Frauen legt gesteigerten Wert darauf, den Wimpern eine maximal schöne Ausdruckskraft zu verleihen. Aber aus welchen Gründen eigentlich?

Gesichtleser schließen aus der Beschaffenheit der Wimpern auf Vitalität und den Grad der Anziehungskraft.

Nehmen wir lange Wimpern: Menschen mit langen Wimpern tragen eine gewisse Magie in sich – sie zeichnen sich durch Feingefühl aus und haben tendenziell eine sanftmütige Einstellung. Man kommt mit ihnen meist gut zurecht, weil sie ausgeglichen sind und eine tolerante und akzeptierende Haltung innehaben. Es sind Menschen, die einen Rückzugsort brauchen, wenn sie sich von der Außenwelt überfordert fühlen und dazu neigen, schreckhaft zu sein. Ausgesprochen lange Wimpern lassen darauf schließen, dass das Nervensystem stark stimulierbar ist.

Wie ist das mit den kurzen Wimpern? Hier haben wir sehr starke aber auch aufbrausende Persönlichkeiten vor uns. Willensstärke kann in Sturheit enden und vermutlich haben Träger von kurzen Wimpern häufiger mit schlechter Laune zu kämpfen. Gefühle sind verletzbar und die Reaktion kann schnell wütend sein. Loslassen und Verzeihen gehört nicht unbedingt zu den Stärken dieser Menschen. Dinge nicht so persönlich zu nehmen und das Aneignen einer gewissen Objektivität, sind Aufgaben die erlernt werden dürfen.

Spärliche Wimpern lassen darauf schließen, dass die Energiezirkulation des Menschen recht schlecht funktioniert und eine gewissen Trägheit und Inaktivität das Leben bestimmt. An altem wird festgehalten und eventuell führen ungelöste innere Konflikte zu einer seelischen Überforderung.

Wie sind die Wimpern geformt? Zeigen sie gerade nach vorne ist das ein Anzeichen davon, dass Emotionen auf Mitmenschen übertragen werden können. Ob das nun gewinnend oder verlierend gelebt wird, liegt natürlich in der Verantwortung des Trägers. Gebogene Wimpern lassen wiederum darauf schließen, dass Emotionen für sich behalten werden.

Die durchschnittliche Lebensdauer der Wimpernhaare ist übrigens 4 Monate.

Na dann – habt viel Spaß ab sofort dem Wimpernschlag Eures Gegenübers noch ein bisschen mehr Aufmerksamkeit zu schenken.